Update Juli

Zur Zeit rufen mich gehäuft Kunden an und Fragen, wie es denn jetzt mit Gutenberg aussieht (der neue Block-Editor von WordPress). Was soll man da sagen? Erst ist da und er geht nicht mehr weg. Also sollten sich Entwickler damit beschäftigen. Gar nicht so einfach wenn man aus der PHP-Welt kommt, denn Gutenberg besteht fast ausschließlich aus JavaScript bzw. ReactJS.

Aus diesem Grund habe ich jetzt damit begonnen, den ersten Teil des Kapitels über Gutenberg zu schreiben.

Darüber hinaus habe ich damit begonnen, das Layout der Seite anzupassen. Es wird auf das wp-typ.de Layout umgestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar